Tokio (JAPANMARKT) – Japans Autobauer wollen bei präzisen Straßenkarten nicht auf Google angewiesen sein. Dabei soll eine Übernahme in den USA helfen.

Zukauf in Nordamerika

Das japanische Start-up Dynamic Map Platform (DMP) kauft nämlich für 22 Milliarden Yen (176 Millionen Euro) das US-Jungunternehmen Ushr. Die Investition wird vor allem vom Staatsfonds Innovation Network Corporation of Japan (INCJ) finanziert. Anteilseigner Mitsubishi Electric steuert 2 Mrd. Yen bei.

Detaillierte, hochaufgelöste 3D-Karten mit Straßen, Ampeln, Gebäuden und anderen Objekten erleichtern den Assistenzsystemen von selbstfahrenden Autos die Orientierung. Dadurch muss die Systemsoftware weniger selbst rechnen und braucht weniger Sensoren, Kameras und künstliche Intelligenz. Das ermöglicht eine frühe Einführung von autonomen Systemen zu einem niedrigeren Preis.

3D-Daten von Autobahnen

Ushr versorgt mit aktuell 60 Mitarbeitern den US-Branchenführer General Motors (GM) mit hochauflösenden Karten für die wichtigsten Autobahnen in Kanada und den USA. Auf dieser Basis entwickelte GM seine Freisprechtechnologie Super Cruise. Die Übernahme schaffe eine verbesserte Plattform für die beschleunigte Entwicklung und Bereitstellung von hochauflösenden Mapping-Lösungen, teilte DMP mit.

Das Start-up wurde im Juni 2016 als Gemeinschaftsunternehmen unter Beteiligung von Toyota, Honda, Nissan und Mazda gegründet. Ein Jahr später stiegen der INCJ und sechs private Unternehmen mit 3,7 Milliarden Yen (29,6 Millionen Euro) als weitere Partner ein. Seitdem erstellt DMP von allen japanischen Autobahnen 3D-Karten und stellt diese Daten über eine Plattform bereit.

Von Anfang an beabsichtigten die japanischen Investoren die Erstellung von 3D-Karten im Ausland, um nicht von anderen Kartendaten-Lieferanten wie der Google-Mutter Alphabet abhängig zu sein. Zugleich soll DMP mit Konkurrenten wie Here mithalten. Der frühere Nokia-Kartendienst wurde 2015 von den deutschen Premium-Autobauern Audi, BMW und Daimler gekauft und verfolgt ähnliche Ziele wie DMP.

Foto: Straßenverkehr in Japan (Pxhere CC0)