Autor: japanmarkt@dihkj.or.jp

„Wir müssen die Kraft der Veränderung aktiv nutzen“

Der Leiter der Abteilung für Wirtschaft und Wissenschaft der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tokio, Gesandter Stefan Möbs, und der Geschäftsführer der AHK Japan, Marcus Schürmann, bilanzieren im Gespräch mit JAPANMARKT die Chancen und Herausforderungen der deutsch-japanischen Wirtschaftsbeziehungen. Das Interview führte Martin Kölling   JM: Nach einem der längsten Aufschwünge der Geschichte ist Japans Wirtschaftswachstum zuletzt wieder etwas abgeflaut. Wie wirkt sich diese Entwicklung auf das Geschäftsumfeld deutscher Firmen aus? Möbs: Davon sehen wir relativ wenig, besonders im Exportgeschäft. Ich glaube, dass sich letztlich Qualität und Zuverlässigkeit weiter durchsetzen werden. Das wird sich auch in Bereichen niederschlagen, die jetzt...

Weiterlesen

Recht kurz bitte: Viele Feiertage, wenig Urlaub

Japaner gelten im internationalen Vergleich als besonders zurückhaltend, wenn es darum geht, in den verdienten Urlaub zu gehen. Für Arbeitgeber ist das nicht immer positiv. Von Dr. Tobias Schiebe und Keiko Ishikawa (japanische Anwältin)   Japaner gelten im internationalen Vergleich als besonders zurückhaltend, wenn es darum geht, in den verdienten Urlaub zu  gehen. Nach aktuellen Erhebungen nehmen Arbeitnehmer in japanischen Unternehmen durchschnittlich nur etwas weniger als die Hälfte der ihnen zustehenden Urlaubstage in Anspruch. Für Arbeitgeber ist das nicht immer positiv. Auf der administrativen Seite bedeuten nicht genommene Urlaubstage, dass Rückstellungen in der Bilanz zu bilden sind. Wenn sich...

Weiterlesen

„Für sehr gute Produkte gibt es immer eine Zukunft“

Das Familienunternehmen workID aus Baden-Württemberg verkauft über seinen Online-Shop Oryoki seit 2016 traditionelles japanisches Handwerk in Europa. JAPANMARKT sprach mit Geschäftsleiter Kim Oliver Hensler über die Gründe, durch die sich workID dem japanischen Handwerk zuwandte, und welche Eigenschaften die japanischen Handwerker und ihre Produkte so einzigartig machen. Das Interview führte Juliane Siegert   JM: Wieso hat sich workID dazu entschieden, die Handelsmarke Oryoki zu gründen? Hensler: workID ist als E-Commerce-Agentur seit langem für den Handel tätig. Mit Oryoki wollten wir unsere Expertise in einem eigenen Projekt unter Beweis stellen und unser Knowhow erweitern. Wir begeistern uns für Design, gutes Essen, Nachhaltigkeit...

Weiterlesen

Viel mehr als nur eine Schüssel

Die Armaturen, Duschen, Badewannen, WCs und vor allem die WASHLETs™ von TOTO sieht man in Japan überall. Aber auch außerhalb seines Heimatlandes hat das findige japanische Unternehmen die Badezimmerkultur neu definiert. Von Gérard Moinat   Der japanische Erfinder Kazuchika Okura war ein weitsichtiger Mann: „Hilf Menschen, ein gesundes und aufgeklärtes Leben zu führen“ – nach diesem Motto handelte der Gründer von TOTO, des japanischen Marktführers in der Sanitärtechnik. Vergangenes Jahr feierte das Unternehmen sein 100. Gründungsjubiläum. Die Geschichte von TOTO begann mit einer Europareise 1903. Damals bestaunte Okura dort die weißglänzenden Toilettenschüsseln aus Keramik. In Japan waren diese noch...

Weiterlesen

Start-up-Förderung in Japan: Lieber ermutigen als Geld geben

Der Mitbegründer eines japanischen Corporate Accelerators hält nichts davon, dass sich seine Landsleute am Silicon Valley orientieren. Er sieht in Deutschland das geeignetere Vorbild für die Start-up-Szene. Das Interview führten Marei Mentlein und Yuko Makita   George Goda und Norifumi Suzuki gründeten 2012 den Tokioter Corporate Accelerator 01Booster, als das Konzept in Japan noch kaum bekannt war. Doch immer mehr Konzerne interessieren sich für die Arbeit mit Start-ups. Im Februar koordinierte Goda den Besuch einer Delegation japanischer Gründer beim digihub Düsseldorf/Rheinland in Kooperation mit der Japan Science and Technology Agency (JST). Dort lernten sie in einem dreitägigen Bootcamp, ihre...

Weiterlesen

Filter

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 2/2018

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

131,41
EUR +0,09%
112,47
USD +0,06%

Wechselkurs in JPY, July 16, 2018