Autor: JM

Zwei Bedrohungen für Japans Aufschwung

Tokio (JAPANMARKT/fr) – Fünf Quartale wächst Japans Volkswirtschaft nun schon in Folge, auch im laufenden Quartal hält der Aufschwung wohl an. Doch im Ausland zeichnen sich zwei Bedrohungen für die Konjunktur in Japan ab. „Historischer“ Schuldenaufbau Die erste Bedrohung wird durch die derzeitigen Anstrengungen der Regierung in China erzeugt, die Kreditexzesse der vergangenen Jahre unter Kontrolle zu bringen. Dort habe es seit 2008 einen Schuldenaufbau von „historisch einmaliger Tragweite“ gegeben, schreibt die Schweizer Zeitung „Finanz und Wirtschaft“. Die kumulierte Verschuldung von Unternehmen, privaten Haushalten und öffentlicher Hand hat sich in neun Jahren auf 270 Prozent des Bruttoinlandproduktes beinahe verdoppelt....

Weiterlesen

Verbesserte Früherkennung von Brustkrebs

Tokio (JAPANMARKT/fr) – Brustkrebs ist inzwischen die häufigste Krebsart in Japan. Seine Früherkennung ist besonders wichtig, da sich dieser Krebs relativ schnell im Körper ausbreitet. Fortschritt verspricht eine neue Untersuchungsmethode von Hitachi. Gute Heilungschancen Nach offiziellen Angaben sind im Vorjahr 90.000 Frauen in Japan an Brustdrüsenkrebs erkrankt. Jeder fünfte Krebsfall bei Frauen entfällt damit auf die Brustdrüse. Darm- (62.500), Lungen- (43.200) und Magenkrebs (42.600) folgen mit deutlichem Abstand auf den nächsten Plätzen. Aber nur rund neun Prozent der knapp 154.000 Krebstoten im vergangenen Jahr gingen auf das Konto von Brustkrebs. Dessen Heilungschancen verbessern sich stark, wenn die Tumoren frühzeitig entdeckt...

Weiterlesen

Weltgrößter Patent-Cluster liegt in Japan

Tokio (JAPANMARKT/fr) – In Sachen Innovation behält Japan die globale Führung, jedenfalls gemessen an einer neuen Rangliste für regionale Patent-Cluster. Hier steht die Region Tokio-Yokohama mit großem Abstand weltweit an der Spitze. Drei Japan-Cluster in Top 10 Die World Intellectual Property Organisation (Wipo) in Genf hat alle 950.000 Patentanträge der Jahre 2011 bis 2015 auf die Adressen der Antragsteller untersucht und nach regionalen Schwerpunkten sortiert. Danach liegt die Region Tokio-Yokohama mit 94.000 Anträgen klar vor Shenzhen-Hongkong (China) mit 41.200 Anträgen weltweit vorn. Auf dem dritten Platz steht die Region San Jose-San Francisco, bekannt als Silicon Valley, mit 34.300 Anträgen,...

Weiterlesen

Ungleich verteilte Weiterbildungschancen

Ein exemplarischer Blick auf das Beherbergungs- und Gastgewerbe zeigt: Die vermehrte Beschäftigung nicht-regulärer Arbeitskräfte kann sich negativ auf die Unternehmensperformance auswirken. Von Dr. Takahiro Nishiyama   Der Anteil der nicht-regulären Arbeitskräfte macht mittlerweile circa 40 Prozent der gesamten japanischen Arbeitnehmerschaft aus. Insbesondere die Tourismusbranche war innerhalb der letzten zwanzig Jahre durch einen arbeitsmarkt- und personalpolitischen Kurswechsel gekennzeichnet, der zu einem signifikanten Anstieg des Anteils prekärer Arbeit führte. Gerade in einer typischen Dienstleistungsbranche wie der des Tourismus stellt sich die Frage, wie unter diesen Bedingungen weiterhin die hohe Qualität der Dienstleistungen sichergestellt werden kann. Denn hier sollten sich die Angestellten...

Weiterlesen

Die Wiege japanischer Teekultur

Für seine gesundheitliche Wirkung geschätzt, boomt grüner Tee derzeit weltweit, vor allem pulverisierter Matcha-Tee. Davon profitieren lokale Hersteller wie die Teebauern der Region Uji bei Kyoto. Von Sonja Blaschke   Dicht an dicht ziehen sich die Reihen sattgrüner, hüfthoher Teepflanzen über die Hügel von Wazuka. Alle sind perfekt in Form geschnitten – heutzutage meist per Maschine, bei den teuren Tees noch per Hand. Jedes freie Fleckchen Erde, so bekommt man den Eindruck, wird hier im Süden der Prä- fektur Kyoto für den Teeanbau genutzt. Darüber drehen sich Ventilatoren. Die zirkulierende Luft soll die Pflanzen vor dem Morgenfrost im kühlen...

Weiterlesen

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 3/2017

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

130,23
EUR +0,09%
111,89
USD 0,00%

Wechselkurs in JPY, July 21, 2017