Autor: JM

Shiseido baut erstes Japan-Werk seit 1983

Tokio (JAPANMARKT) – Der japanische Kosmetikriese Shiseido will gleich zwei neue Werke in Japan errichten. Dabei vertraut der Hersteller auf einen anhaltenden Zustrom von konsumfreudigen Auslandstouristen. Touristen als Abnehmer Nach Angaben des Unternehmens soll das erste neue Japan-Werk seit 36 Jahren in der Stadt Otawara in der Präfektur Tochigi nördlich von Tokio entstehen. Die Kosten werden mit 30 bis 40 Milliarden Yen (225 bis 301 Millionen Euro) angegeben. Ab 2019 will Shiseido dort 120 Millionen Hautpflege-Produkte jährlich herstellen. Der Hauptabnehmer für diese zusätzlichen Waren sollen Drogerien und Kaufhäuser sein, die einen hohen Anteil an ausländischen Touristen haben. Shiseido genießt...

Weiterlesen

Dekontaminierung mit dem Hokusai-Blau

Tokio (JAPANMARKT) – Japanische Wissenschaftler haben eine neue Methode entwickelt, um die Region Fukushima von radioaktivem Caesium zu befreien. Die Inspiration lieferte das Blau in den berühmten Holzschnitten des Künstlers Katsushika Hokusai. Inspiration durch Holzschnitte Einem Team der Universität Tokio gelang es, die Partikel der Farbe Preußisch Blau, auch Berliner Blau genannt, mit winzigen Zellulosefasern zu verbinden und in den Zellen eines Schwamms zu verankern. Damit lässt sich radioaktives Caesium aus Boden und Wasser filtern. Diestrahlenden Caesium-Isotope 134 und 137 werden von dem Schwamm absorbiert oder lagen sich auf der Oberfläche seiner Zellen ab. Die Idee für die zusammengesetzten...

Weiterlesen

„Umwelt-Nobelpreis“ aus Japan für deutschen Klimaforscher

Tokio (JAPANMARKT) – Die japanische Asahi-Glass-Stiftung hat dem Gründer und Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Professor Hans Joachim Schellnhuber, den Blue Planet Prize übergeben. Die Auszeichnung gilt als „Nobelpreis“ der Umweltforschung. Blue Planet Prize aus Japan Laut der Begründung der Jury der Asahi Glass-Stiftung hat der deutsche Klimafolgenforscher dabei geholfen, das neue Wissenschaftsgebiet der „Erdsystemanalyse“ zu etablieren, das „mithilfe von mathematischen Modellen interdisziplinäre Ressourcen für eine weltweite Sichtweise integriert“. Seine Aktivitäten hätten zu einer weltweiten Flut von Maßnahmen gegen die globale Erderwärmung geführt, die in dem von über 190 Ländern auf dem UN-Klimagipfel von Paris im Jahr 2015...

Weiterlesen

Tischtennis-Roboter kann jetzt auch aufschlagen

Tokio (JAPANMARKT) – Der robotische Tischtennislehrer „FORPHEUS“ von OMRON kann jetzt „beidhändig“ aufschlagen. Das konnte bisher keine einzige Maschine für Tischtennis. Vierte Generation von FORPHEUS Dank der ständigen Fortschritte in künstlicher Intelligenz und der Leistung von Sensoren kann der japanische Automatisierungsspezialist seinen zuerst 2013 vorgestellten Tischtennislehrer immer weiterentwickeln. Die vierte Generation des FORPHEUS‘ ist nun weltweit der erste Robotor, der einen Ball erst hochwerfen und anschließend aufschlagen kann. Dafür wird das bisherige System um einen Knickarmroboter neben der Tischtennisplatte ergänzt, der den Ball hochwirft (siehe Video). FORPHEUS erfasst dessen Flugbahn mit einer Reaktionszeit von unter einer Hundertstelsekunde und richtet...

Weiterlesen

Festhalten am Wasserstoffantrieb

Tokio (JAPANMARKT) – Ungeachtet der aktuellen Hypes um das batteriegetriebene Elektroauto glaubt Toyota unverdrossen an die Zukunft des Wasserstoffantriebs. Das beweisen zwei Fahrzeuge mit Brennstoffzellen, die man auf der Tokyo Motor Show kommende Woche zeigen wird. Knapp 1.000 Kilometer Reichweite Das Konzeptfahrzeug „Fine-Comfort Ride“ steigert die Reichweite eines Wasserstoffautos durch einen größeren Tank auf knapp 1.000 Kilometer (gemessen im japanischen Testzyklus). Das Volltanken dauert nur drei Minuten. Außerdem will Toyota damit zeigen, dass auch ein Ökofahrzeug hohen Komfort haben kann. Die trapezförmige Fahrgastzelle wird ab der Mitte zum Heck hin schmaler. Das soll den Passagieren in der zweiten Sitzreihe...

Weiterlesen

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 5/2017

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

133,74
EUR 0,00%
113,52
USD 0,00%

Wechselkurs in JPY, October 21, 2017