Autor: JM

Ausländische Investitionen auf Rekordhoch

Tokio (JAPANMARKT) – Japan hat im vergangenen Jahr eine Rekordsumme an ausländischen Direktinvestitionen erhalten. Auch die Bestände markierten ein neues Hoch. Begehrte Kapitalzuflüsse Zu den Zielen der Wirtschaftspolitik „Abenomics“ gehört auch, dass mehr ausländisches Kapital nach Japan fließt. Dabei geht es langsam voran, auch wenn die Inselnation bei Direktinvestitionen im Vergleich zu anderen Industriestaaten weiter deutlich zurückliegt. Laut den jüngsten Daten der japanischen Außenhandelsförderorganisation, JETRO, stiegen die ausländischen Direktinvestitionen in Japan im Jahr 2016 auf 3,83 Billionen Yen (28,6 Milliarden Euro). Dabei werden konkrete Bauprojekte sowie Kapitalbeteiligungen von mehr als zehn Prozent an japanischen Unternehmen gezählt. Zum Vergleich: Im...

Weiterlesen

Künstliche Synapsen aus Japan

Tokio (JAPANMARKT) – NEC hat als erster Hersteller weltweit mit der Vermarktung von „atomaren Schaltern“ begonnen. Eingesetzt in neuromorphischen Chips gleicht ihre Funktionsweise der menschlicher Synapsen. Verkürzte Schaltzeiten Auch ein herkömmlicher Transistor kann wie ein Schalter arbeiten. Aber atomare Transistoren werden durch ein einzelnes Atom oder eine Brücke aus wenigen Atomen zwischen zwei Elektroden geschaltet. Das ermöglicht wesentlich kürzere Schaltzeiten und einen sehr geringen Energieverbrauch. Solche atomaren Schalter bleiben auch in ihrer Stellung, wenn der Strom ausgeschaltet ist. Dadurch eignen sie sich einerseits als Energiespeicher für elektronische Geräte. Andererseits könnten sie in sogenannten neuromorphischen Chips Informationen speichern – ähnlich...

Weiterlesen

Mehr Käse nach Japan, mehr Autos nach Europa

Tokio (JAPANMARKT) – Nach dem Abschluss des Freihandelsvertrages sollen die Zollschranken zwischen der EU und Japan schon 2019 fallen. Nur zwei Streitpunkte bleiben offen. Verhandlungen seit 2013 Die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström und der japanische Außenminister Taro Kono haben in Brüssel den erfolgreichen Abschluss der über vier Jahre andauernden Verhandlungen für das Japan-EU-Freihandelsabkommen (JEFTA) verkündet. Die Grundsatzeinigung über den Freihandelsvertrag war bereits am 6. Juli erzielt worden. „Die EU und Japan teilen eine gemeinsame Vision für eine offene und regelbasierte Weltwirtschaft, in der höchste Standards garantiert werden. Heute senden wir anderen Ländern eine Botschaft darüber, wie wichtig ein freier und fairer...

Weiterlesen

Japans Wirtschaft behält hohes Tempo bei

Tokio (JAPANMARKT) – Die japanische Volkswirtschaft bleibt auf ihrem Wachstumspfad. Der Zuwachs im dritten Quartal fiel doppelt so hoch aus wie zunächst geschätzt. Höhere Kapitalausgaben Das japanische Bruttoinlandsprodukt stieg im Zeitraum Juli bis September um real 0,6 Prozent zum Vorquartal. Das entspricht einer Jahresrate von 2,5 Prozent. Das war kaum langsamer als im zweiten Quartal, als die Wirtschaftsleistung um annualisierte 2,9 Prozent zulegte. Damit ist Japans Bruttoinlandsprodukt nun sieben Quartale in Folge gewachsen, so lange wie zuletzt vor 16 Jahren. Außer den Exporten tragen jetzt auch die privaten Kapitalausgaben zum Aufschwung bei. Anstieg der Lagerhaltung Die Revision hatte zwei...

Weiterlesen

Japan zieht in die OLED-Schlacht

Tokio (JAPANMARKT) – Seit einem Jahrzehnt besitzt Samsung Electronics nahezu ein Monopol für Bildschirme mit organischen Leuchtdioden. Jetzt macht ein japanischer Hersteller den Koreanern endlich Konkurrenz – und dies mit einer eigenen Technologie. Drucken statt Aufdampfen Der Produzent JOLED hat in dieser Woche die ersten Bildschirme mit OLED-Technologie ausgeliefert. Sie haben eine Diagonallänge von knapp 55 Zentimetern, sind 1,3 Millimeter dick und wiegen 500 Gramm (siehe Foto). Damit eignen sie sich für eine Vielzahl von Anwendungen – vom Computerbildschirm bis zur Anzeigetafel. Während die heutigen Standardbildschirme mit Flüssigkeitskristallen (LCD) eine Hintergrundbeleuchtung brauchen, erzeugen die Bildpunkte von OLED-Schirmen ihr eigenes...

Weiterlesen

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 6/2017

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

133,29
EUR –0,14%
112,76
USD 0,00%

Wechselkurs in JPY, December 14, 2017