Autor: JM

Suntory widerlegt Klischee vom risikoscheuen Unternehmer

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Die Übernahme eines US-Unternehmens für 16 Milliarden Dollar ist das jüngste Husarenstück von Japans unterschätzten Managern. Weltweit gelten sie als bürokratisch, risikoavers und zögerlich. Doch nach dem Enfant Terrible Masayoshi Son, der für 21 Milliarden Dollar den US-Mobilfunker Sprint schluckte, trumpft jetzt der Getränkekonzern Suntory mit dem Kauf des US-Whiskyproduzenten Beam auf. Damit wird Suntory nach Pernod Ricard und Diageo der weltgrößte Whisky-Verkäufer mit einem Anteil von 7 Prozent. Analysten reiben sich verblüfft die Augen – Japans Manager widerlegen ihre Klischeebilder. Großer Wagemut, hoher Kaufpreis Die Investmentbanken hatten Suntory nur eine Übernahme von maximal 10 Milliarden...

Weiterlesen

Toyota: Fokus auf Sportwagen frischt die Marke auf

Tokio (JAPANMARKT/pb) – Mit einem neuen Fokus auf rassigen Sportwagen will Toyota das Image einer biederen und verschnarchten Marke abschütteln. Es begann mit dem kleinen Sportwagen-Flitzer GT-86 (JAPANMARKT Online berichtete). Auf der Detroit Auto Show 2014 präsentiert der japanische Autobauer nun eine Studie für seinen künftigen klassisches Sportwagen. Aus dem FT-1 dürfte sich der Nachfolger des legendären Supra entwickeln. Zugleich zeigt Toyota mit dem RC F die Sportversion des neuen Lexus RC Coupés. Es hat das bislang leistungsstärkste V8-Aggregat eines Serien-Lexus. Einfluss von der Formel 1 Der FT-1 (siehe oben) aus dem Calty Designzentrum von Toyota in den USA...

Weiterlesen

Start-Ups: Roboter-Gründer legt Millionen-Risikofonds auf

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Die japanische Startup-Szene ist im Ausland wenig bekannt, doch seit einigen Jahren immer aktiver. Die Gründung eines Unternehmens wird selbst für Angestellte von Top-Konzernen zunehmend attraktiver. Der jüngste große Erfolg ist der Kauf des Roboter-Entwicklers „Schaft“ durch Google. Die junge Firma hatte große Probleme, Geldgeber zu finden. Deshalb hebt Schaft-Mitgründer Takashi Kato jetzt einen eigenen Beteiligungsfonds aus der Taufe. Sein Vorstoß zeigt, wie sehr die Szene junger Firmen inzwischen gewachsen ist. Konzentration auf Krebs Der Fonds will sich nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg auf Biotechnologie und Energieeffizienz konzentrieren. Kato hat ihn Kapital 246 getauft. Während...

Weiterlesen

Rekord-Bestseller von Haruki Murakami auf Deutsch

Tokio (JAPANMARKT/nd) – Haruki Murakami, der bekannteste Autor Japans, ist am Sonntag 65 Jahre alt geworden. Der Erfolgsautor schafft mit seinen Geschichten einzigartige Welten. Seine merkwürdigen Charakter erleben übernatürliche Ereignissen und innere Abgründe. Im Umfeld seines Geburtstages ist der bisher größte Bestseller von Murakami erschienen. „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ wurde in Japan seit April vergangenen Jahres über 2 Millionen Mal verkauft! Epos um Freundschaft, Einsamkeit und Schuld Der junge Tsukuru Tazaki ist Teil einer Clique von fünf Freunden, deren Mitglieder alle eine Farbe im Namen tragen. Nur Tsukuru fällt aus dem Rahmen und empfindet sich – auch...

Weiterlesen

Ausblick 2014: Steigende Mieten in den Ballungszentren

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Die konjunkturelle Aufschwung des letzten Jahres hat auch den Immobilienmarkt erfasst. Die Bodenpreise in den Metropolenzentren ziehen wieder an, und die Immobilienfonds sammeln vermehrt Kapital ein. Die Leerstandsraten für Bürogebäude fallen, was sich umgekehrt in steigenden Mieten widerspiegelt. Hauptursache für die Trendwende ist die lockere Geldpolitik, die den Immobilienmarkt aus seinem Dornröschenschlaf geweckt hat. Der Leerstand werde weiter zurückgehen und die Mieten weiter steigen, sagt Leonard Meyer zu Brickwedde vom Immobilienspezialisten Kenzo Capital Corp. voraus. Immobilienmarkt am Wendepunkt 2013 haben die Bodenpreise in den Großräumen Tokio, Osaka und Nagoya erstmals seit der Finanzkrise wieder angezogen. Der...

Weiterlesen

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 6/2017

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

133,29
EUR –0,14%
112,76
USD 0,00%

Wechselkurs in JPY, December 14, 2017