Autor: JM

Nomura spart wieder

Tokio (JAPANMARKT) – Nomura legt erneut ein Sparprogramm auf. Schuld sind nicht nur schlechte Auslandsgeschäfte. Kürzen in Europa Japans führende Investmentbank will in den nächsten drei Jahren weitere 140 Milliarden Yen (1,1 Milliarden Euro) einsparen. Damit reagieren die Japaner auf ihren größten Verlust seit der Finanzkrise von 101,2 Milliarden Yen (801 Millionen Euro) in den neun Monaten von April bis Dezember 2018. 80 Prozent der Kostensenkungen sollen offenbar im Ausland erreicht werden. Diese Geschäfte schreiben seit vier Quartalen rote Zahlen, wobei Europa und die Zentrale in London aufgrund niedriger Zinsen, scharfen Wettbewerbs und schwächelnder Konjunktur besonders schlechte Ergebnisse lieferten....

Weiterlesen

Neue Banknoten, neues Denken?

Tokio (JAPANMARKT) – Mit der neuen Kaiser-Ära Reiwa werden die Banknoten in Japan neu gestaltet. Daraus könnte man auch den Wandel der Zeitgeistes herauslesen. Fokus auf Wirtschaft Die wichtigste Banknote in Japan ist der 10.000 Yen-Schein. Japaner rechnen in Einheiten von Zehntausend, daher kommt diesem Papiergeld die größte Bedeutung zu. Bisher zeigt sie Yukichi Fukuzawa (1835-1901), einen Intellektuellen der Meiji-Zeit und Gründer der Keio-Universität, der als „Vater der japanischen Demokratie“ gilt. Künftig soll das Gesicht von Eiichi Shibusawa (1840-1931) die 10.000 Yen-Note schmücken. Shibusawa wird häufig als „Vater des japanischen Kapitalismus“ bezeichnet. Er gründete die Dai-Ichi Bank, einen Vorläufer...

Weiterlesen

Wasserstoff als neuer Energieträger

Tokio (JAPANMARKT) – Toyota erzeugt selbst Wasserstoff für die Brennstoffzellen von Gabelstaplern in der Fabrik, in der auch das Wasserstoffauto gebaut wird. Das ist ein Indiz mehr für die japanischen Träume von einer Wasserstoff-Gesellschaft. Machbare Lieferkette Schon 2050 sollen 18 Prozent der Weltenergie aus Wasserstoff (H2) stammen und ein H2-Weltmarkt für 2,5 Billionen Dollar entstehen, wenn der Wasserstoff-Ausblick des japanischen Wirtschaftsministeriums verwirklicht wird. Für diesen großen Entwurf einer Wasserstoffwelt baut Japan ein riesiges Versuchslabor auf. Dafür muss die Regierung zunächst beweisen, dass sich Wasserstoff so leicht handhaben und transportieren lässt wie Erdgas, Öl und Kohle. Bisher gibt es weder...

Weiterlesen

Muji auf anderen Wegen

Tokio (JAPANMARKT) – Der Einzelhändler Muji hat sein erstes Hotel in Japan aufgemacht. Damit will das Unternehmen auch neue Geschäftsideen entwickeln. Neuer Flagship-Store Das Hotel erstreckt sich über die oberen Stockwerke des Gebäudes mit dem neuen globalen Flagship-Geschäft der Kultmarke im Tokioter Einkaufsviertel Ginza. Das Geschäft erwartet 2,3 Millionen Besucher jährlich. Muji, die Abkürzung für Mujirushi Ryohin (markenlose Qualitätswaren), wird von Konsumenten weltweit für Design-Minimalismus, Naturstoffe, Recycling und Abfallvermeidung geschätzt. Im Vorjahr expandierte das Unternehmen Ryohin Keikaku, das Mutterhaus von Muji, in die Tourismusbranche. Das erste Hotel wurde in Shenzhen in China eröffnet, kurz darauf folgte ein zweites in...

Weiterlesen

Wenn Fabriken selbst lernen

Tokio (JAPANMARKT) – Deutsche und japanische Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik haben auf dem 13. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforum über Einsatzmöglichkeiten für KI-Technologien in industriellen Prozessen beraten. Das Interesse war riesig. Über 350 Teilnehmer kamen, für viele gab es nur einen Stehplatz. „Connected Industrie“ Künstliche Intelligenz und Deep Learning verändern die industrielle Produktion rasant. Intelligente Maschinen erkennen, wenn sie gewartet werden müssen, analysieren Strukturen in Datenströmen und programmieren sich selbstständig um. Deutschland und Japan gehören hier zu den Vorreitern. Großunternehmen in beiden Ländern erwarten viel von kollaborativen Robotern, KI- gestützter Maschinenwartung und der Verbindung von Cloud und Edge Computing. Dies...

Weiterlesen

Filter

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 1/2019

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

125,78
EUR –0,04%
111,93
USD –0,06%

Wechselkurs in JPY, April 19, 2019