Autor: JM

Neuer JAPANMARKT-Newsletter informiert über Energie in Japan

Tokio (JAPANMARKT/pb) – Die deutsche Außenhandelskammer in Japan startet ein neues Informationsangebot zum Thema Energie. Der neue Newsletter „JAPANMARKT energie“ fasst jeden ersten Mittwoch im Monat die interessantesten Entwicklungen in dieser immer wichtigeren Branche zusammen. Ob Tech-News, Marktanalysen oder Projektausschreibungen: Der kostenlose Newsletter JAPANMARKT energie ist das einzige deutschsprachige News-Archiv rund um das Thema Energie in Japan und stützt sich dabei im Wesentlichen auf japanische Quellen. Dadurch erhalten die Newsletter-Abonnenten einen einzigartigen Zugang zu fachlichen Informationen. Das Informationsangebot ist in vier Sektionen aufgeteilt und wird fortlaufend auf dieser Seite aktualisiert. Man muss also nicht bis zum Versandtag warten, sondern...

Weiterlesen

Tankan: Steuerschock fürs Geschäftsklima in Sicht

Tokio (JAPANMARKT/pb) – Die Manager in Japan sind so gut gelaunt wie zuletzt vor mehr als sechs Jahren. Aber die Erhöhung der Verbrauchssteuer wird die Stimmung rasant eintrüben. Das hat die vierteljährliche Tankan-Umfrage der Notenbank ergeben. Danach ist der Geschäftsklima-Index in der Großindustrie um einen Punkt auf plus 17 Punkte gestiegen, wird jedoch bis Ende Juni auf plus 8 einbrechen. Ein positiver Wert bedeutet, dass die Optimisten überwiegen. Eine negative Überraschung für die Regierung Abe dürfte sein, dass die Unternehmen ihre Investitionen im neuen Geschäftsjahr insgesamt nicht erhöhen. Frustrierte Auto- und Einzel-Händler Den größten Umschwung durch die Erhöhung der...

Weiterlesen

Spar-Samurai Sudo kämpft bei Tepco für billigen Strom

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Der frühere Stahl-Mananger Fumio Sudo übernimmt den Verwaltungsrat-Vorsitz von Fukushima-Betreiber Tepco. Er will den Versorger sanieren, damit die Strompreise wieder sinken – und Japans Industrie wettbewerbsfähiger wird. Die Zeche sollen Tepcos verwöhnte und verweichlichte Manager zahlen. Sudo würde im Nebeneffekt zum Retter der Atomkraft: Denn nur mit dem Strom aus der Kernspaltung kann der Zombie Tepco unter die Lebenden zurückkehren. Strompreis soll sinken Sein Gerechtigkeitssinn motiviert den erfahrenen Manager, sich im hohen Alter von 73 Jahren die schwerste Management-Aufgabe in Japan aufzubürden. Denn seit dem Atomunfall im AKW Fukushima taumelt nicht nur das frühere Vorzeigeunternehmen Tepco...

Weiterlesen

Erhöhung der Verbrauchssteuer als Stresstest für Abenomics

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Das Trauma der Verbrauchssteuer in Japan sitzt tief: Bei der letzten Erhöhung vor sage und schreibe siebzehn Jahren stürzte die Wirtschaft in eine Rezession, Banken brachen zusammen und der Premierminister musste gehen. Damals, im April 1997, stieg der Steuersatz nur um zwei Punkte auf 5 Prozent. Diesmal geht es um drei Punkte auf 8 Prozent nach oben. Die Angst vor einem neuen Absturz ist groß. Denn der kräftige Steuersprung trifft die Wirtschaft ausgerechnet in dem Moment, an dem die Wirkung der Wirtschaftsstrategie der Abenomics nachlässt. Wachstumsmomentum verloren Nach dem rasanten Start zu Anfang 2013 hat sich...

Weiterlesen

All Nippon Air tastet sich vorsichtig an Airbus heran

Tokio (JAPANMARKT/mf) – Kleine Enttäuschung für Airbus: Japans größte Fluggesellschaft All Nippon Air (ANA) hat die umfangreichste Bestellung an neuen Flugzeugen in der Geschichte Japans erteilt. Aber der erhoffte große Durchbruch für Airbus blieb aus. Rund vier Fünftel der Auftragssumme von 1,7 Billionen Yen (12 Milliarden Euro) gehen an Boeing. Airbus muss sich mit einem Fünftel begnügen. ANA bestellt zwar 30 Airbus- gegenüber 40 Boeing-Modellen. Aber die europäischen Flugzeuge sind kleiner und für den Inlandsverkehr gedacht. Dennoch kann Airbus sein Ziele für Japan erreichen. Bestellung für den Inlandsverkehr Die 40 neuen Boeing-Jets sind hauptsächlich für internationale Routen von ANA...

Weiterlesen

Filter

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe

JAPANMARKT 2/2019

Wetter

giweather wordpress widget

Aktueller Yen-Kurs

121,36
EUR –0,39%
108,40
USD –0,14%

Wechselkurs in JPY, June 18, 2019