Der Newsletter JAPANMARKT.telegramm fasst jeden Donnerstag die aktuellsten Beiträge zu Japan aus deutschsprachigen Online-Zeitungen zusammen.

Abonnieren Sie den Newsletter und seien Sie stets auf dem Laufenden zu Japan Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Darüber hinaus informiert Sie der Newsletter über die verfügbaren Stellenangebote und Stellengesuche auf der AHK Japan Homepage, neue Publikationen und vieles mehr.

Melden Sie sich gleich kostenfrei an!

Aktueller Newsletter

Donnerstag, 17. Januar 2019

Guten Tag,

Japans Unternehmen horten derzeit rund 800 Milliarden Euro an Bargeld. Die gefüllten Kassen sprechen dafür, dass die japanische Übernahmewelle im Ausland 2019 weiterrollt. Dabei geht es häufig um den Zukauf von Innovationen und Portfolio-Erweiterungen.

Japans Wirtschaft ist unterwegs zur längsten Expansionsphase der letzten 70 Jahre. Anders als in den sechziger Jahren wird der jetzt laufende Aufschwung von der Außennachfrage getragen. Daher weckt der festere Yen die Sorge, dass das Wachstum gebremst werden könnte.

Honda hat sein Geschäftsflugzeug, den HondaJet, erstmals in Japan ausgeliefert. Der Kunde ist ein prominenter Start-up-Investor. Der lange Atem, den Honda bei Entwicklung und Produktion bewiesen hat, ist ein Lehrbeispiel für das langfristige Denken vieler japanischer Unternehmen.

Einen erfolgreichen Tag wünscht

Marcus Schürmann
Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Japan
CEO der AHK Japan

TOP-THEMEN

Konjunktur: Plus-Punkte
Japans zweitlängster Boom. mehr…
Übernahmewelle rollt weiter. mehr…

Nissan: Ghosn-Erbe
Nissan will Allianz fortsetzen. mehr…
Management wird umgebaut. mehr…

UNTERNEHMEN & BRANCHEN

AKW-Projekt in Wales
Hitachi will offenbar aussteigen.
Zulieferer für Smartphones
Apple-Schock betrifft auch Japan.

Businessjet von Honda
Erste Auslieferung in der Heimat.
Partnerschaft mit JAL
Lufthansa Technik betreut A350.

WIRTSCHAFT & POLITIK

Japan-Appell zum Brexit
Premier Abe zeigt Engagement.
Kostenlose Kindergärten
Altes Wahlversprechen erfüllt.

Bestechung für Olympia
Ermittlungen gegen NOK-Chef.
Kurilen-Streit mit Putin
Lösung rückt wieder weit weg.

INNOVATION & FORSCHUNG

Erfolgreiche Digitalisierung
Bilanz der Smart City Fujisawa.
Selbstfahrende Busse
Testfahren bis Frühjahr 2019.

Neustart bei Xperia
Sony deutet Triple-Kamera an.
8K-Video im Vollformat
Canon bestätigt Kamerapläne.

PANORAMA

Nervendes Roboter-Personal
Hotel legt Hälfte der Belegschaft still.
Spaziergang auf Telefonleitung
Affen in Aomori trotzen dem Schnee.

Großmeister im Sumo
Letzter Japaner tritt zurück.
Little Tokio in Düsseldorf
Tour durch das Nikko Hotel.

© Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan (AHK Japan)
Dieser Newsletter ist eine Produktion der AHK Japan. Der Herausgeber ist weder für die Inhalte der verlinkten Webseiten verantwortlich noch stimmt er mit dort geäußerten Ansichten und Meinungen überein. Dieser Newsletter wurde ausschließlich für Mitglieder der AHK Japan, Abonnenten von dem Magazin JAPANMARKT und registrierte Online-User hergestellt. Jede andere oder weitere Nutzung und Verwendung des Newsletters und seiner Inhalte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers gestattet.